Der Childhood-Haus Heidelberg wird im Herbst 2019 eröffnet.

Adresse:
Im Neuenheimer Feld 672
69120 Heidelberg

Factsheet

Ein Childhood-Haus für Heidelberg

Unter der Trägerschaft des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Heidelberg entsteht gemeinsam mit der World Childhood Foundation das erste Childhood-Haus in Baden-Württemberg. Das Childhood-Haus Heidelberg folgt dem Konzept der interdisziplinären Versorgung und rechtlichen Fallabklärung bei Fällen von sexuellem Kindesmissbrauch oder massiver Gewalt an Kindern.

In der Einrichtung können von solcher Gewalt betroffene Kinder Hilfe erfahren und alle für das spätere Ermittlungsverfahren notwendigen Aussagen und Untersuchungen in einer kinderfreundlichen Umgebung und mit speziell geschultem Fachpersonal wahrnehmen. Unter dem Dach des Childhood-Hauses werden VertreterInnen von Polizei, Gericht, Medizin und der sozialen Dienste multi- und interdisziplinär an der Fallabklärung arbeiten.

„Unser Prinzip im Childhood-Haus wird sein:
„Vom Kind her denken“ und „Aus Sicht des Kindes handeln“.“

(Dr. Petra Nickel, Psychologische Psychotherapeutin und Mitarbeiterin der interdisziplinären Kinderschutzgruppe am Department für Frauen- und Kindermedizin des Universitätsklinikums Leipzig)

Blog

2019: Ein zweites Childhood-Haus!

Ein Childhood-Haus für Heidelberg! Unter der Trägerschaft des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Heidelberg  entsteht in Heidelberg das erste Childhood-Haus in Baden-Württemberg. Das Childhood-Haus Heidelberg folgt dem Konzept der...

mehr lesen

Neuer Childhood Projektmanager

Seit 01.01.2019 ist Alexander Ruf in seiner neuen Funktion als Childhood Projektmanager Teil des Stiftungsteams. Er ist Experte im Bereich der Kinderrechte mit einem Bachelor in Kindheitspädagogik und einem Masterabschluss in "Childhood Studies and Children's Rights"...

mehr lesen

Amt des UBSKM bleibt

UBSKM bleibt bestehen Das wichtige Amt des Unabhängigen Missbrauchsbeauftragten bleibt dauerhaft bestehen. Gleiches gilt für den ehrenamtlich arbeitenden Betroffenenrat. Das hat das Bundeskabinett nun beschlossen. Auch die Laufzeit der Unabhängigen Kommission zur...

mehr lesen